06.09.2017 – Merkel klimatisiert den Diesel

Frau Merkel hat erklärt, dass Diesel unverzichtbar sei für den Klimaschutz. Sie meint, Diesel sei halt immer noch besser als der Benzinmotor, weil Diesel weniger CO2 ausstößt. Wen wundert´s dass Deutschland seine Klimaziele nicht erreicht. Wir klären gerne auf: Nicht die bessere von zwei schlechten Alternativen, die vielleicht weniger CO2 (aber eben auch CO2), aber dafür viele andere Schafstoffe ausstößt, ist unverzichtbar für den Klimaschutz, sondern Antriebe, die gar kein CO2 und auch sonst keine Schadstoffe ausstoßen.

Das wäre so, als würde Frau Merkel sagen, ein Schweinsbraten am Tag ist unverzichtbar für die schlanke Linie. Ist ja immer noch besser als jeden Tag Fast Food.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel