13.11.2017 Klimawandel – Die CSU arbeitet mit Hochdruck daran!

Verhandlungen zu “Jamaika” – dazu die Äußerungen eines Verhandlers:

Alexander Dobrindt, CSU, im ARD-Morgenmagazin am 13.11.2017: „Einen Kohleausstieg, das ist vollkommen abwegig, den wird es natürlich nicht geben“.

Natürlich nicht – er hofft ja, den Klimawandel nicht mehr zu erleben. Aber, Herr Dobrindt, der Klimawandel betrifft nicht mehr irgendwelche abstrakten “zukünftigen Generationen”, wie so gerne gesagt wird und mit denen man sich aus der aktuellen Verantwortung stehlen kann, weil das ja in irgendeiner fernen Zukunft liegt. Nein, die Menschen, die den Klimawandel wegen Leuten wie Dobrindt mit voller Wucht erleben werden, sind bereits geboren. Liebe junge Leute von heute: Bitte schreibt in Eure Geschichtsbücher, wer für das alles verantwortlich war. Besser: Wählt vorher diese Totengräber einfach ab.

 

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld