28.11.2017 – Gesundheit? Egal. Umwelt? Egal.

Was der CDU/CSU die menschliche Gesundheit und die Umwelt wert ist – nämlich nichts – zeigt sich gestern und heute mal wieder eindrucksvoll:

Zuerst ermöglicht der CSU-Minister Schmidt mit freundlicher Unterstützung des Herrn Seehofer die weitere Zulassung von Glyphosat. Glyphosat schädigt erwiesenermaßen die Artenvielfalt und ist möglicherweise krebserregend. Das ist den beiden Herren: Egal.

Heute hat die Bundesregierung hat mit den Kommunen ein Sofortprogramm im Umfang von einer Milliarde Euro zur Verbesserung der Luftqualität in deutschen Innenstädten auf den Weg gebracht. Es gehe darum, Fahrverbote zu vermeiden, dies sei das “höchste Interesse”, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel. Falsch, Frau Merkel! Das höchste Interesse ist es, die Menschen und die Umwelt vor dreckiger Luft zu schützen. Aber das ist ihr offensichtlich: Egal.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel