14.12.2017 Söder fernab jeglicher Realität

Bei der Haushaltsdebatte im Bayerischen Landtag am 13.12.2017 sagte Söder: “Noch nie war es so schwer für Normalverdiener, eine Wohnung im Ballungsraum zu kaufen.”

Da fällt mir erstmal nichts mehr ein… “Zu kaufen.” Nein, Herr Söder, für einen Normalverdiener ist es nicht nur schwer, sondern unmöglich, eine Wohnung im Ballungsraum zu kaufen. Es ist schon so gut wie  unmöglich, eine Wohnung im Ballungsraum auch nur zu mieten. Die Ursache dafür ist hausgemacht, auch von dieser Staatsregierung, der Herr Söder angehört. Das politisch forcierte Wachstum der Region München muss beendet werden. Es geht zu Lasten der Natur, der Lebensqualität und der sozialen Gerechtigkeit.

1 Kommentar

  1. Danzer

    Leider betrifft es nicht nur München. Auch in den sog. “Boom Städten” wie Ingolstadt liegt das Preisgefüge bereits jetzt nahezu auf Münchener Niveau!
    Nicht jeder arbeitet bei AUDI oder Airbus. Es ist fast unmöglich Grundeigentum als Normalverdiener zu erwerben! Hier muss was passieren!

    Antworten

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel