Welttierschutztag: Tierheime besser unterstützen

Tierheime übernehmen wichtige Aufgaben – sie nehmen dem Staat die Aufgabe ab, sich um ausgesetzte, beschlagnahmte, entlaufene oder einfach nicht mehr gewollte Haustiere zu kümmern. Leider erhalten die Tierheime in Bayern immer noch viel zu wenig staatliche Unterstützung. Das wollen wir seit langem ändern und stellen immer wieder Anträge – aber die Staatsregierung verweigert das. Wir bleiben dran und erinnern am heutigen Welttierschutztag an die tolle Arbeit der vielen engagierten Ehrenamtlichen in den Tierheimen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel