Frischluft für das Hachinger Tal

Süddeutsche Zeitung: Christian Hierneis fordert angesichts sinkender Grundwasserpegel und zunehmender Hitze im Sommer den Umbau der Städte zu Schwammstädten, um zu verhindern, dass “das Regenwasser nicht schnell abfließt, sondern im Boden versickert oder gespeichert wird”. Dazu müssen Grünflächen, Bäume und Frischluftschneisen wie das von der Bebauung bedrohte Kapellenfeld im Hachinger Tal erhalten werden. Dazu berichten und diskutieren am Dienstag, 29. November, Christian Hierneis und seine grüne Landtagskollegin Claudia Köhler auf einer Veranstaltung in Unterhaching.

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/landkreismuenchen/unterhaching-neubiberg-gruene-klimaschutz-hachinger-tal-1.5704298

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel