Webinarreihe: Trinkwasserschutz geht auch anders

Montag, 20. Juni 2022, 19:00 UhrBis 20.06.2022 20:30 Uhr

Unser Grundwasser ist ein lebenswichtiges Gut, denn der überwiegende Teil unseres Trinkwassers wird daraus gewonnen. Seit vielen Jahren kämpfen unsere Wasserversorger mit Belastungen dieses Wassers, allen voran mit Nitrat und Pestiziden.

Ein wirksamer Weg das Grundwasser zu schützen, sind Wasserschutzgebiete. Doch diese sind in Bayern zu klein, nur ein kleiner Teil, etwa 5% der Landesfläche, sind als solche ausgewiesen. Eine Erweiterung der Wasserschutzgebiete auf das gesamte Einzugsgebiet der Trinkwasserbrunnen stößt vielerorts auf Widerstand. Das erschwert sinnvolle und nötige Maßnahmen und Kooperationen zum Schutz unseres Trinkwassers.

Anders sieht es in Baden-Württemberg aus: hier sind 30% der Landesfläche als Wasserschutzgebiet ausgewiesen. Wie dies erreicht werden konnte, welche Veränderungen im Grundwasser bereits feststellbar sind und welche Veränderungen in der Landwirtschaft das mit sich brachte, darüber spricht MdL Rosi Steinberger mit Bernd Mettenleiter, Landtagsabgeordneter aus Baden-Württemberg.

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen