Christian Hierneis und Gisela Sengl wollen die „Debatte mit Argumenten beruhigen“

rosenheim24.de: Die Grünen Abgeordneten Christian Hierneis und Gisela Sengl diskutierten mit den Grünen im Kreisverband Rosenheim über das Konfliktthema Wolf. Christian Hierneis rät zur Gelassenheit: „Wir werden auch in Oberbayern lernen müssen, mit dem Wolf zu leben“. Schutzmaßnahmen müssen gefördert und dabei die Behirtung von Weidetieren in die Förderung ebenso aufgenommen werden wie der Unterhalt von Herdenschutzhunden und Zäunen.

https://www.rosenheim24.de/rosenheim/rosenheim-land/die-gruenen-diskussion-um-das-thema-wolf-91178761.html

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel